Rothaus – Verantwortung, Nachhaltigkeit und Umwelt

Spezialführung

Die Brauerei Rothaus liegt mitten im Hochschwarzwald, einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Als Hersteller reiner Naturprodukte haben wir größtes Interesse an der Bewahrung unserer Umgebung und fühlen uns dem Umweltschutz schon seit jeher verpflichtet. Schon lange bevor der Umweltschutzgedanke zum Allgemeingut geworden ist, hat man den damit zusammenhängenden Fragen große Aufmerksamkeit gewidmet.

Umweltschutz ist in Rothaus seit Jahrzehnten gelebte Praxis. Seien Sie Teil einer Brauereiführung der besonderen Art:

Entdecken Sie die Erlebniswelt Rothaus aus einer ganz anderen Perspektive und erfahren Sie alles zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Erleben Sie spannende Einblicke in die brauereieigene, biologische Kläranlage. Erfahren Sie, wie man Dank der Hackschnitzelanlage fast CO2-neutral brauen kann, wo die Solarthermie zum Einsatz kommt, warum wir 100%igen Ökostrom aus der Region nutzen und vieles mehr.

Ablauf

15:00 Uhr Treffpunkt am Bahnhof Seebrugg

Durch die Sperrung der Höllentalbahn von März bis Ende Oktober 2018 können Sie statt mit dem Zug mit dem Bus anreisen. Dieser kommt um 14.47 Uhr in Seebrugg an. Dort befindet sich die Enthaltestelle des öffentlichen Nahverkehrs. Wer mit dem privaten PKW anreist, kann dort kostenfrei parken. Sie werden von dort von unserem Guide und mit einem, von uns für Sie angemieten Shuttlebus zum ersten Stop der besonderen Brauereiführung gebracht - unsere Kläranlage. Danach geht es mit dem Bus nur wenige Minuten zur Brauerei und die Führung geht dort weiter.

17:00 Uhr Einkehr im Brauereigasthof

Hier verwöhnen wir Sie mit einem „Braumeister Vesper" (Vesper mit Schwarzwälder Rohschinken, Speck, Sülze, Hausmacher Schwarz- und Leberwurst, Käse, Bierknacker, Wurstsalat und Bauernbrot).

Inkl. zwei Getränke (Bier oder alkoholfrei à 0,3l)

Für unsere Vegetarier bieten wir verschiedene Käsesorten vom Brett an.

Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer ein original Rothaus-Glas als Erinnerung.

Ca. 19:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Shuttletransfer zurück zum Bahnhof Seebrugg (der Bus des öffentlichen Nahverkehrs fährt in Seebrugg um 19.58 Uhr Richtung Freiburg ab)

Preise und Termine

Preis: 30,00 Euro pro Person

Im Preis inbegriffen ist eine zweistündige Führung, ein reichhaltiges Vesper in unserem Brauereigasthof sowie zwei inklusive Getränke (Bier oder alkoholfreie Getränke), Shuttletransfer ebenso wie ein original Rothaus-Glas.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Gerne können Sie sich zu folgenden Terminen anmelden:

15:00h, 15 Plätze frei Zur Buchung: Freitag, 19.10.2018 15:00h